Mittwoch, 4. Dezember 2013

Group Policy Preferences und der Internet Explorer 11

Mit Windows 8.1 und Server 2012 R2 wurde auch eine neue Version der RSAT (Remote Server Administration Tools) bereitgestellt.

Die neue GPMC dieser RSAT stellt einige (wenn auch geringfügige) neue Funktionen bereit. 

Wichtige Änderungen (im Bezug auf GPPs):
  • "TCP/IP Printer" Preferences unterstützen nun auch IPv6
  • Das IP Address Range Targeting unterstützt nun auch IPv6
  • Die "VPN-Verbindung" der Netzwerkoptionen unterstützen nun IPv6
Einigen wird aufgefallen sein, dass trotz neuen RSAT keine Group Policy Preferences für den IE 11 angeboten werden:
 



Wie ich bereits in diesem Post berichtet habe, wird in der erzeugten XML Datei eine Versionsnummer gespeichert. Dieser Eintrag gibt die minimale und maximale Versionsnummer des IE an, für den diese XML Datei gelten soll.

Erzeugt man eine "Internet Explorer 10" Preference, so wird der Eintrag max="99.0.0.0" in die XML Datei geschrieben.


Folglich sind die IE 10 Preferences auch für den IE 11 gültig!
Das bedeutet jedoch nicht, dass automatisch alle neuen Einstellungen des IE 11 in den IE 10 Preferences enthalten sind.


ADMX Settings für den IE 11

Für den IE 11 sind neue Administrative Vorlagen erschienen.
Solltet ihr einen Central Store für eure ADMX Vorlagen verwenden, empfielt es sich diesen ggf. upzudaten. 

Eine gute Anleitung hierfür findet ihr hier:
http://www.gpanswers.com/how-to-make-the-ultimate-admx-central-store/

Hier eine Übersicht der neu hinzugekommen ADMX Settings:
http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=25250

Jeremy's "Pak for Internet Explorer"

MVP "Jeremy Moskowitz" hat einen "Pak for Internet Explorer" erstellt, der den Internet Explorer 11 unterstützt. Diese Software bietet zusätzliche Features, die mit den regulären Group Policy Preferences nicht realisierbar sind (z.B. das Ausblenden von ganzen IE Konfiguration-Tabs).

Internet Explorer Maintenance
Wie auch schon für den Internet Explorer 10 gilt "Internet Explorer Maintenance is dead". Diese CSE ist (völlig zurecht) ausgestorben und steht auch unter dem IE 11 nicht mehr zur Verfügung. Schaut euch auch bitte den vergangen Post für den IE 10 noch einmal an.

Für den IE 11 gilt also weiterhin, man muss sich die passenden Einstellungen zusammensuchen. In der Regel ergibt dies einen Mix aus:
  • Internet Settings - Group Policy Preferences
  • IEAK - Internet Explorer Administration Kit
  • Registry - Group Policy Preferences
  • ADMX Settings für den Internet Explorer
  • Ggf. 3rd Party Tools (wie z.B. "PolicyPak")
Update 06.12.2013

Das ADMX Bundle für Windows 8.1 und Server 2012 R2 findet ihr hier:
http://www.microsoft.com/en-US/download/details.aspx?id=41193

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen